Schaunachmittag_D12P7790.jpg

Equidenpass verloren

Ich hab den Pass / die Eigentumsurkunde zu meinem Pferd/Pony/Esel verloren.

Bitte senden Sie uns eine E-mail mit den noch vorhandenen Daten des Pferdes zu. Im besten Fall eine Lebensnummer oder zumindest die Nummer des Mikrochips. Außerdem Ihre Anschrift und für Rückfragen eine Telefonnummer.

  1. 1. Der Pass ist verloren, die Eigentumsurkunde noch da.

Dann bekommen Sie, je nach Ausstellungsjahr des Originals, eine neue Grafik, eine Eidesstattliche Versicherung und falls noch nicht vorhanden einen Transponder zugeschickt. Die Grafik ist vom Tierarzt auszufüllen, der Chip zu setzen oder zu kontrollieren. Wir benötigen die Setzernummer/Registriernummer des Tierarztes und die Tierhalternummer des Pferdes/Esels.

Bitte senden Sie die original Eigentumsurkunde mit zu uns, damit wir den Transponder vermerken können!

  1. 2. Der Pass ist da, die Eigentumsurkunde ist verloren.

Sie bekommen eine Eidesstattliche Versicherung von uns zugesandt. Bitte schicken Sie den original Pass zu uns, damit wir die Eigentumsurkunde vermerken können.

  1. 3. Pass und Eigentumsurkunde sind verloren gegangen.

Senden Sie uns bitte die Mikrochipnummer zu. Sie bekommen dann die Unterlagen von uns zugesandt. Informieren Sie dann bitte Ihren Tierarzt für die weiteren Schritte (siehe Punkt 1.)

  1. 4. Pass und oder Eigentumsurkunde sind gestohlen worden.

Dann benötigen wir zusätzliche eine Kopie der polizeilichen Anzeige.

Achtung!! Alle Pässe die mit Abstammungsnachweis sind, brauchen eine notariell beurkundete eidesstattliche Versicherung!!

Ohne die Unterschrift auf diesem Formular können wir keine Zweitschriften ausstellen.

 Stand 24.02.2020

 

Diese Website benutz Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Ich akzeptiere